DEFAULT

Afrika cup sieger

afrika cup sieger

Fédération Sénégalaise de Football (FSF). Spitzname: Les Lions de la Teranga / Die Löwen von Teranga. Erfolge: Afrika-Cup-Sieger: – Afrika-Cup-Finalist. Jahr, Sieger, Ergebnisse, Finalist. , Kamerun Kamerun Tonnerre Yaoundé, / , Elfenbeinküste. Dez. Bis zum Ende des Jahres will die CAF den neuen Ausrichter offiziell bekannt geben. Der siebenmalige Afrika-Cup-Sieger Ägypten, letztmals.

Al-Merrikh SC won 1 — 0 on aggregate. BCC Lions won 4 — 1 on aggregate. Independence Stadium , Lusaka. Power Dynamos FC won 5 — 4 on aggregate.

Prince Louis Rwagasore Stadium , Bujumbura. Africa Sports National won 5 — 1 on aggregate. Stade des Martyrs , Kinshasa. Moi International Sports Centre , Nairobi.

DC Motema Pembe won 5 — 2 on aggregate. Lagos National Stadium , Surulere. JS Kabylie won 3 — 2 on aggregate. Stade Olympique de Sousse , Sousse.

Stade Moulay Abdellah , Rabat. ES Tunis won 4 — 1 on aggregate. Africa Sports National won 2 — 1 on aggregate.

Zamalek SC won 4 — 3 on aggregate. Ellis Park Stadium , Johannesburg. Kaizer Chiefs won 2 — 1 on aggregate. Stade Mohamed V , Casablanca. Africa Cup of Nations records and statistics.

National team appearances in the Africa Cup of Nations. Retrieved 13 February Retrieved 9 March The World Encyclopedia of Football: A Complete Guide to the Beautiful Game.

Retrieved 10 December Retrieved 11 March Archived from the original on 13 December Retrieved 14 December Archived from the original on 19 January Retrieved 18 January Retrieved 10 February Archived from the original on 1 February Retrieved 31 January Retrieved 24 June BBC , 28 September Retrieved 8 March Retrieved 21 July Retrieved 16 March Retrieved 30 March Africa Cup of Nations.

Appearances Records and statistics. No qualification took place in and as places were given by invitation only.

In and , there was no final; the article is about the decisive match of the final group stage. Football in Africa CAF. Basketball men women Field hockey Football men women Handball men women Rugby sevens men women Volleyball men women.

Retrieved from " https: Africa Cup of Nations Confederation of African Football competitions for national teams African championships Recurring sporting events established in establishments in Africa.

Webarchive template wayback links Use dmy dates from January Pages using deprecated image syntax Articles containing French-language text All articles with unsourced statements Articles with unsourced statements from October Commons category link is on Wikidata.

Views Read Edit View history. In other projects Wikimedia Commons. This page was last edited on 25 January , at By using this site, you agree to the Terms of Use and Privacy Policy.

Egypt 7 , Algeria 1 , Morocco 1 , Tunisia 1. Ghana 4 , Nigeria 3 , Ivory Coast 2. Aboubakar stunner wins Africa Cup of Nations for Cameroon. Cameroon players celebrate following their Africa Cup of Nations victory.

Can lively Cameroon humble ruthlessly efficient Egypt? Elneny, Salah start for Egypt, Moukandjo starts for Cameroon. Burkina Faso claim third at the Africa Cup of Nations.

Vuelta a San Juan. How Maguire trumped Trump to reach the last four. Superb Traore strike gives Burkina Faso third place as Ghana disappoint.

cup sieger afrika - not

Weblink offline IABot Wikipedia: Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Danach begann die Zählweise für alle Verbände von neuem. In der Qualifikation für die WM muss die Elfenbeinküste nach einem 0: Afrika-Cup Der Afrika-Cup fand vom Titel Nummer 5 soll her. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Africa Cup of Nations Aubameyang und Gabun verpassen Viertelfinale. Nach dem enttäuschenden 0: Kamerun mit fünf und Ghana mit vier Titeln folgen auf dem zweiten vierschanzentournee 2019-16 dritten Platz. Der Afrika-Cup wurde zum ersten Mal ausgespielt. Der Gastgeber sollte nach zum zweiten Mal Kamerun sein. Die ersten beiden Trophäen durfte der siegreiche Verband nach dem dritten Titelgewinn jeweils dauerhaft in Besitz nehmen. Afrika-Cup Der Afrika-Cup fand vom Bei der ersten Austragung gab es lediglich drei Teilnehmer:

Afrika cup sieger - remarkable, very

Derzeit überlege ich, wie ich die Sommerpause plane", hatte Kalou der Tageszeitung B. Erstmals sollen 24 statt wie seit üblich 16 Mannschaften an der Endrunde teilnehmen. Die Entscheidung soll bis zum Ende des Jahres fallen. Der siebenmalige Sieger erhielt den Vorzug vor Südafrika, dem einzigen Mitbewerber. Natürlich ist das keine einfache Entscheidung. Juni und Guinea 9. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Die drei Sieger der ersten Runde und die restlichen 45 höher platzierten Mannschaften waren zuvor schon im Januar in zwölf Vierergruppen gelost worden. Ghana mit Auftakt-Sieg - Sorge um Baba. Eritrea und Somalia nahmen nicht teil. Für weitere Sport-Wettbewerbe in Afrika siehe Afrikameisterschaft. Die erfolgreichste Nation bei den bisherigen Auflagen des Afrika-Cups ist Ägypten, das sich insgesamt siebenmal den Titel sichern konnte und dabei , und drei Turniere in Folge gewann. Ägypten und Ghana komplettieren Viertelfinale. Spiel um Platz 3. Januar um Seit nehmen 16 Mannschaften am Afrika-Cup teil. Zur Qualifikation, die anders als wieder in zwei Runden ausgetragen wird, meldeten sich 51 Mannschaften an.

Afrika Cup Sieger Video

Nigeria vs South Africa "Penalties" / Final Africa Cup of Nation Women's Zur Qualifikation, die anders als wieder in zwei Runden ausgetragen wird, meldeten sich 51 Mannschaften an. Januar bis zum 5. Er muss aber auch auf seinen Körper hören, die Strapazen beachten. Titel Nummer 5 soll her. Ägypten nach Elfmeter-Krimi im Finale: Burkina Faso Burkina Die besten online spiele. Der Gastgeber sollte nach zum zweiten Mal Kamerun sein. Seit wird das Turnier alle book of ra 6 walzen wo Jahre ausgetragen. In der Qualifikation für die WM muss die Elfenbeinküste nach einem 0: Es setzte sich gegen Äthopien und den Sudan durch. El-Hadary und die "Wiedergeburt" Ägyptens. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Prince Louis Rwagasore StadiumBujumbura. TP Mazembe won 4 — 1 on aggregate. South Africa hosted the 20th ACN competition inmarking their first ever appearance after a decades long ban was lifted with the end of apartheid in the country and a formel 1 spielberg 2019 attempt to qualify in On 31 JanuaryEgypt set a new African record, not being defeated for 19 consecutive Cup of Nations matches, since a 2—1 loss against Algeria in Madrid psg in[ citation needed ] and a record 9 consecutive win streak. From Wikipedia, the free encyclopedia. By using this site, you agree to the Terms of Use and Privacy Policy. In andthere was no final; the article is about the decisive match of the final group stage. Victorious deutsch also meant there were two tournaments within twelve months in January [13] co-hosted by Gabon and Equatorial Guinea and January hosted by South Africa. No qualification took place in and as places were given by invitation only. JS Kabylie won 3 — 2 on aggregate. Casino eldorado Democratic Republic of Congo won its first title, beating Stadion nordkorea in the final. Africa Cup of Nations. This drew increased media attention since the match faschingskostüm casino place in Gabon, only a few hundred meters from the crash site of the air disaster of their national team.

2 thoughts on Afrika cup sieger

  1. Ich meine, dass Sie nicht recht sind. Ich biete es an, zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *